Hinterlüftete Fassaden

Hinterlüftete Fassaden

Wir helfen Ihnen bei der Erstellung eines Ausschreibungstextes

Wir haben Ihnen Texte vorbereitet, die Sie einfach aus der Webseite in Ihr Ausschreibungsprogramm kopieren können.

Klicken Sie dazu einfach auf das Symbol und wählen Sie Ausschreibungstext kopieren.
Je nach Verfügbarkeit finden Sie dort auch hochauflösende Grafiken in den Formaten PDF, JPG oder DWG zum Herunterladen.

Die Gestaltungsmittel einer Fassadenverkleidung mit sprossenlosen Wandpaneelen aus Polycarbonat sind nahezu unbegrenzt und bieten eine Vielzahl von überraschenden Effekten.

  • Fassadenpaneele in klarer Ausführung, so dass die hintere evt. gestaltete Wand noch sichtbar bleibt
  • Fassadenpaneele in klarer Ausführung und einer Bedruckung auf der Außenseite (im Siebdruckverfahren) oder auf der Rückseite (im Digitaldruckverfahren)
  • Fassadenpaneele in der Ausführung Bicolor, z.B. außen farblos transparent/ innen farblich transparent
  • Fassadenpaneele in der Ausführung außentransparent farblos oder transparent bunt/ innen opal oder opak farbig, so dass die hintere Wand und Dämmung nicht mehr sichtbar wird.
  • Fassadenpaneele mit matter oder spiegelnder Oberfläche, wahlweise auch mit einem Antigraffiti Schutz
  • Fassadenpaneele in der Ausführung transluzent und einer Hinterleuchtung mit LED
Transparente hinterlüftete Fassade
Transparente hinterlüftete Fassade

Der Hinterlüftungsabstand der Paneelverglasung zur Wand oder Dämmung sollte mind. 40 mm betragen, wenn die Brandschutzbestimmungen gem. DIN 4102 Teil 1 relevant sind.

Transparente hinterlüftete Fassade<br />Eckbereich
Transparente hinterlüftete Fassade
Eckbereich

90° Ecken lassen sich durch schlanke stranggepresste Aluminiumprofile auf eine Minimum begrenzen. Der Gestaltungsspielraum erweitert sich durch farblich abgesetzte Oberflächen der Eckprofile.

Transparente hinterlüftete Fassade<br />Traversprofil
Transparente hinterlüftete Fassade
Traversprofil

Aluminium Traversprofile in 1-teiliger Ausführung unterbrechen die Paneelverglasung horizontal insbesondere bei hohen Verglasungen und für architektonisch strukturierte Fassaden.

H-Sprosse
H-Sprosse

Aluminium H-Profile in mehrteiliger Ausführung strukturieren die Paneelverglasung vertikal. Durch die geringere Gesamtdicke können die Anschlüsse an die Fuß- und Rahmenprofile einfach und ästhetisch befriedigend ausgeführt werden.

Transparente hinterlüftete Fassade<br />Fensteröffnung
Transparente hinterlüftete Fassade
Fensteröffnung

Hinterlüftete Fassaden erfordern Aussparungen für Fensteröffnung am Gebäude. Die Gestaltung ist abhängig von dem Wand- und Isolierungsaufbau und kann variabel gestaltet werden.

Verstärkungsrohr 34 x 34
Verstärkungsrohr 34 x 34

Aluminium Verstärkungsrohr, eingeschoben in eine Kammer der Lichtbauelemente, zur Aussteifung der Lichtpaneele, zur Vermeidung weiterer Querriegel und um höhere Spannweiten im Einfeldbereich zu erreichen

Aluminium Versteifungsprofil
Aluminium Versteifungsprofil

Aluminium Hohlkammerprofil mit angeformtem Soganker zum Eingreifen in der innenseitigen Sogankernut der Lichtpaneele, zur Vermeidung weiterer Querriegel und um höhere Spannweiten im Einfeldbereich zu erreichen

Stahl Versteifungsprofil
Stahl Versteifungsprofil

Hohlkammerprofil aus gewalztem Stahl mit angeformtem Soganker zum Eingreifen in die innenseitige Sogankernut der Lichtpaneele, zur Vermeidung weiterer Querriegel und um höhere Spannweiten im Einfeldbereich zu erreichen

Prokulit PC 540-3
Prokulit PC 540-3

Lichtbandpaneel aus hagelsicherem Polycarbonat für sprossenlose Dach- und Wandlichtbänder an Industrie-, Gewerbe- und Sportgebäuden, für hinterlüftete transparente Fassaden an allen Gebäudetypen mit unlimitiertem Farbspektrum

arcoPlus VT Fassade
arcoPlus VT Fassade

System aus Polycarbonat-Stegplatten mit Verbindungsfuge mit UV-Schutz für die Herstellung hinterlüfteter Fassaden und Fassadenverkleidungen.
Es handelt sich um ein modulares System aus coextrudierten Polycarbonat-Stegplatten mit einem Einrastsystem aus Aluminiumprofilen, das an den vorhanden baulichen Strukturen mit entsprechenden Bügeln befestigt wird und die Ebenheit der Oberflächen sicherstellt. Drei unterschiedliche Arten von Platten bieten die am besten geeignete Lösung für alle Fragen der Projektierung und sichern eine hohe energetische Leistung und ein hohes Maß an Ästhetik.

Copyright © 2019 dott.gallina Srl | All rights about images and content are under dott.gallina Srl property, therefore it’s forbidden to spread them.

The informations is provided in good faith but this is not binding for the manufacturing company Dott.Gallina Srl. Contact our sales offices in order to confirm the data before purchase.