Shed- und Satteldachverglasung <small>mit 40mm Lichtpaneelen</small>

Shed- und Satteldachverglasung mit 40mm Lichtpaneelen

Wir helfen Ihnen bei der Erstellung eines Ausschreibungstextes

Wir haben Ihnen Texte vorbereitet, die Sie einfach aus der Webseite in Ihr Ausschreibungsprogramm kopieren können.

Klicken Sie dazu einfach auf das Symbol und wählen Sie Ausschreibungstext kopieren.
Je nach Verfügbarkeit finden Sie dort auch hochauflösende Grafiken in den Formaten PDF, JPG oder DWG zum Herunterladen.

Einseitige Dachverglasung 25° bis 90°
Einseitige Dachverglasung 25° bis 90°

... St. Shedverglasung 25° bis 90° (1-seitig)
... m seitliches und oberes Aluminium Rahmenprofil VF 2-teilig 641 020, pressblank (pulverbeschichtet nach RAL. eloxiert), Klemmleisten mit TPU Dichtlippen 643 100 zur innen- und außenseitigen Abdichtung zwischen Rahmenprofil und Lichtpaneel, fachgerecht mit nichtrostenden Schrauben je nach Untergrund in/an der Unterkonstruktion befestigen gem. Montagerichtlinien, Dehnungsausgleichstücke einlegen, Kontaktflächen zur Unterkonstruktion mit Kompribändern belegen, Stoßverbinder an den Profilstößen einlegen, einseitig verschrauben und zusammen mit den Anschlussfugen zum Baukörper dauerelastisch versiegeln.

Alternativ: thermisch getrennt 661 012

Für Verglasungshöhen über 6,00 m Aluminium Rahmenprofil mit verlängertem Schenkel verwenden.
... m Aluminium Fußprofil Dach 641 030, pressblank (pulverbeschichtet nach RAL. eloxiert), Klemmleisten mit TPU Dichtlippen 643 100 zur innen- und außenseitigen Abdichtung zwischen Rahmenprofil und Lichtpaneel, fachgerecht mit nichtrostenden Schrauben je nach Untergrund in/an der Unterkonstruktion befestigen gem. Montagerichtlinien, Dehnungsausgleichstücke einlegen, Kontaktflächen zur Unterkonstruktion mit Kompribändern belegen., Stoßverbinder an den Profilstößen einlegen, einseitig verschrauben und zusammen mit den Anschlussfugen zum Baukörper dauerelastisch versiegeln.

Zweiseitige Dachverglasung 25° bis 70°
Zweiseitige Dachverglasung 25° bis 70°

... St. Satteldachverglasung 25° bis 70° (2-seitig)
... m seitliches und oberes Aluminium Rahmenprofil VF 2-teilig 641 020, pressblank (pulverbeschichtet nach RAL. eloxiert), Klemmleisten mit TPU Dichtlippen 643 100 zur innen- und außenseitigen Abdichtung zwischen Rahmenprofil und Lichtpaneel, fachgerecht mit nichtrostenden Schrauben je nach Untergrund in/an der Unterkonstruktion befestigen gem. Montagerichtlinien, Dehnungsausgleichstücke einlegen, Kontaktflächen zur Unterkonstruktion mit Kompribändern belegen, Stoßverbinder an den Profilstößen einlegen, einseitig verschrauben und zusammen mit den Anschlussfugen zum Baukörper dauerelastisch versiegeln. Für Verglasungshöhen über 6,00 m Aluminium Rahmenprofil mit verlängertem Schenkel verwenden.
... m Aluminium Fußprofil Dach 641 030, pressblank (pulverbeschichtet nach RAL. eloxiert), Klemmleisten mit TPU Dichtlippen 643 100 zur innen- und außenseitigen Abdichtung zwischen Rahmenprofil und Lichtpaneel, fachgerecht mit nientrostenden
Schrauben je nach Untergrund in/an der Unterkonstruktion befestigen gem. Montagerichtlinien, Dehnungsausgleichstücke einlegen, Kontaktflächen zur Unterkonstruktion mit Kompribändern belegen., Stoßverbinder an den Profilstößen einlegen, einseitig verschrauben und zusammen mit den Anschlussfugen zum Baukörper dauerelastisch versiegeln.
...m Firsthaube aus Aluminiumblech pressblank mit Isolierung

Einseitige Dachverglasung 10° bis 25°
Einseitige Dachverglasung 10° bis 25°

... St. Pultverglasung 10° bis < 25° (1-seitig)
... m seitliches und oberes Aluminium Rahmenprofil VF 2-teilig 641 020, pressblank (pulverbeschichtet nach RAL. eloxiert), Klemmleisten mit TPU Dichtlippen 643 100 zur innen- und außenseitigen Abdichtung zwischen Rahmenprofil und Lichtpaneel, fachgerecht mit nichtrostenden Schrauben je nach Untergrund in/an der Unterkonstruktion befestigen gem. Montagerichtlinien, Dehnungsausgleichstücke einlegen, Kontaktflächen zur Unterkonstruktion mit Kompribändern belegen, Stoßverbinder an den Profilstößen einlegen, einseitig verschrauben und zusammen mit den Anschlussfugen zum Baukörper dauerelastisch versiegeln. Für Verglasungshöhen über 6,00 m Aluminium Rahmenprofil mit verlängertem Schenkel verwenden.
... m umlaufendes 2-teiliges Aluminium Fußprofil Dach 641 060, pressblank (pulverbeschichtet nach RAL. eloxiert), Klemmleisten mit TPU Dichtlippen 643 100 zur innen- und außenseitigen Abdichtung zwischen Rahmenprofil und Lichtpaneel, fachgerecht mit nichtrostenden Schrauben je nach Untergrund in/an der Unterkonstruktion befestigen gem. Montagerichtlinien, Dehnungsausgleichstücke einlegen, Kontaktflächen zur Unterkonstruktion mit Kompribändern belegen., Stoßverbinder an den Profilstößen einlegen, einseitig verschrauben und zusammen mit den Anschlussfugen zum Baukörper dauerelastisch versiegeln.

Zweiseitige Dachverglasung 10° bis < 25°
Zweiseitige Dachverglasung 10° bis < 25°

... St. Firstverglasung 10° bis 25° (2-seitig)
... m seitliches und oberes Aluminium Rahmenprofil VF 2-teilig 641 020, pressblank (pulverbeschichtet nach RAL. eloxiert), Klemmleisten mit TPU Dichtlippen 643 100 zur innen- und außenseitigen Abdichtung zwischen Rahmenprofil und Lichtpaneel, fachgerecht mit nichtrostenden Schrauben je nach Untergrund in/an der Unterkonstruktion befestigen gem. Montagerichtlinien, Dehnungsausgleichstücke einlegen, Kontaktflächen zur Unterkonstruktion mit Kompribändern belegen, Stoßverbinder an den Profilstößen einlegen, einseitig verschrauben und zusammen mit den Anschlussfugen zum Baukörper dauerelastisch versiegeln. Für Verglasungshöhen über 6,00 m Aluminium Rahmenprofil mit verlängertem Schenkel verwenden.
... m umlaufendes 2-teiliges Aluminium Fußprofil Dach 641 060, pressblank (pulverbeschichtet nach RAL. eloxiert), Klemmleisten mit TPU Dichtlippen 643 100 zur innen- und außenseitigen Abdichtung zwischen Rahmenprofil und Lichtpaneel, fachgerecht mit nichtrostenden Schrauben je nach Untergrund in/an der Unterkonstruktion befestigen gem. Montagerichtlinien, Dehnungsausgleichstücke einlegen, Kontaktflächen zur Unterkonstruktion mit Kompribändern belegen., Stoßverbinder an den Profilstößen einlegen, einseitig verschrauben und zusammen mit den Anschlussfugen zum Baukörper dauerelastisch versiegeln.

H-Sprosse
H-Sprosse

Aluminium H-Profile in mehrteiliger Ausführung strukturieren die Paneelverglasung vertikal. Durch die geringere Gesamtdicke können die Anschlüsse an die Fuß- und Rahmenprofile einfach und ästhetisch befriedigend ausgeführt werden.

VA Soganker
VA Soganker

Soganker aus VA Stahl zur gleitenden Befestigung an der innenseitigen Sogankernut der Lichtbauelemente mit den Querpfetten der Hinterkonstruktion, nachträgliche Montage von Innen möglich

Aluminium Flachsoganker
Aluminium Flachsoganker

Flachsoganker aus stranggepressten Aluminiumprofilen zur gleitenden Befestigung an der innenseitigen Sogankernut der Lichtbauelemente mit den Querpfetten der Hinterkonstruktion, fortlaufende wirtschaftliche Montage von außen, deutlich erhöhte Sogwiderstandswerte in zwei Größen (F60 mit 60 mm Länge und F120 mit 120 mm Länge)

Verstärkungsrohr 34 x 34
Verstärkungsrohr 34 x 34

Aluminium Verstärkungsrohr, eingeschoben in eine Kammer der Lichtbauelemente, zur Aussteifung der Lichtpaneele, zur Vermeidung weiterer Querriegel und um höhere Spannweiten im Einfeldbereich zu erreichen

Copyright © 2019 dott.gallina Srl | All rights about images and content are under dott.gallina Srl property, therefore it’s forbidden to spread them.

The informations is provided in good faith but this is not binding for the manufacturing company Dott.Gallina Srl. Contact our sales offices in order to confirm the data before purchase.