Wandverglasung / Transparente Trennwände

Wir helfen Ihnen bei der Erstellung eines Ausschreibungstextes

Wir haben Ihnen Texte vorbereitet, die Sie einfach aus der Webseite in Ihr Ausschreibungsprogramm kopieren können.

Klicken Sie dazu einfach auf das Symbol und wählen Sie Ausschreibungstext kopieren.
Je nach Verfügbarkeit finden Sie dort auch hochauflösende Grafiken in den Formaten PDF, JPG oder DWG zum Herunterladen.

arcoPlus 625
arcoPlus 625

für Wandverglasungen Stärke 20 mm, Deckbreite 667 mm, 5-schalig, UV geschützte Coextrusion, aus PC, Farbe klar/ opal und alle Buntfarben, U=1,7 W/m²K, schwer entflammbar EN 13501-1 EuroClass B-s1, d0, nicht für Dachverglasungen geeignet

Prokulit PC 540-3
Prokulit PC 540-3

Stärke 40 mm, Deckbreite 500 mm, 3-schalig, aus Polycarbonat, Farbe klar (opal) und alle Buntfarben, UV geschützte Coextrusion zum Schutz gegen UV Strahlung, mit doppelseitiger Sogankernut an der Innenseite zur verdeckten gleitenden Befestigung an der Hinterkonstruktion und außenseitige Überlappungslippe an der Nut- und Federverbindung zur besseren Dichtigkeit und Reduzierung von eindringender Verschmutzung. » MehrAllgemein bauaufsichtlich zugelassen gem. Z-10.1-328, CE Konformitätskennzeichen Nr. 001DoP2014-08, Wärmedurchgangskoeffizient U = 1,7 W/m²K gem. EN ISO 6946, Luftdurchlässigkeit und Schlagregendichtigkeit Klasse 4 gem. DIN EN 1026/1027, Lichttransmission und g-Wert (Gesamtenergiedurchlassgrad) in Abhängigkeit von der Einfärbung 60 bis 0 %, schwer entflammbar gem DIN EN 1350-1 B S1 d0, ballwurfsicher gem. DIN 18032 Teil 3 und hagelsicher gem. SIA 280, durchsturzsicher gem. SB350ETAG-010, liefern und fachgerecht in die Aluminium-Konstruktion gem. Montagerichtlinien einbauen.

arcoPlus 547
arcoPlus 547

Stärke 40 mm, Deckbreite 500 mm, 7-schalig, aus Polycarbonat, UV geschützte Coextrusion, Farbe klar/ opal und alle Buntfarben, mit doppelseitiger Sogankernut an der Innenseite zur verdeckten gleitenden Befestigung an der Hinterkonstruktion. » MehrAllgemein bauaufsichtlich zugelassen gem. Z-10.1-328. U=1,1 W/m2, schwer entflammbar EN 13501-1 EuroClass B-s1,d0 , liefern und fachgerecht in die Aluminium-Konstruktion gem. Montagerichtlinien einbauen.
Zulage: BICOLOR = 1 Paneel und 2 Farben

Konstruktion in Laibung 20 mm
Konstruktion in Laibung 20 mm

... m seitliches und oberes Aluminium Rahmenprofil Laibung 621 010, pressblank (pulverbeschichtet nach RAL. eloxiert), Klemmleisten mit TPU Dichtlippen 623 010 zur außenseitigen Abdichtung zwischen Rahmenprofil und Lichtpaneel, fachgerecht mit nichtrostenden Schrauben je nach Untergrund in/an der Rohbauöffnung befestigen gem. Montagerichtlinien, Dehnungsausgleichstücke an den Profilstößen einlegen, einseitig verschrauben und zusammen mit den Anschlussfugen zum Baukörper dauerelastisch versiegeln.

... m Alumimum Fußprofil Laibung ohne Wetter schenkel 621 020 (mit unterzusetzenden Wetterschenkel Breite z.B. 50 mm, 90 mm, 130 mm), pressblank (pulverbeschichtet nach RAL. eloxiert), Klemmleisten mit TPU Dichtlippen 623 010 zur außenseitigen Abdichtung zwischen Rahmenprofil und Lichtpaneel, fachgerecht mit nichtrostenden Schrauben je nach Untergrund in/an der Rohbauöffnung befestigen gem. Montagerichtlinien, Dehnungsausgleichstücke an den Profilstößen einlegen, einseitig verschrauben und zusammen mit den Anschlussfugen zum Baukörper dauerelastisch versiegeln.

Konstruktion in Laibung ohne Wetterschenkel
Konstruktion in Laibung ohne Wetterschenkel

... m seitliches und oberes Aluminium Rahmenprofil Laibung 641 010, pressblank (pulverbeschichtet nach RAL. eloxiert), Klemmleisten mit TPU Dichtlippen 643 100 zur innen- und außenseitigen Abdichtung zwischen Rahmenprofil und Lichtpaneel, fachgerecht mit nichtrostenden Schrauben je nach Untergrund in/an der Rohbauöffnung befestigen gem. Montagerichtlinien, Dehnungsausgleichstücke an den Profilstößen einlegen, einseitig verschrauben und zusammen mit Anschlussfugen zum Baukörper dauerelastisch versiegeln

... m unteres Aluminium Fußprofil Laibung ohne Wetterschenkel 641 040, pressblank (pulverbeschichtet nach RAL. eloxiert), Klemmleisten mit TPU Dichtlippen 643 100 zur innen- und außenseitigen Abdichtung zwischen Rahmenprofil und Lichtpaneel, fachgerecht mit nichtrostenden Schrauben je nach Untergrund in/an der Rohbauöffnung befestigen gem. Montagerichtlinien, Dehnungsausgleichstücke an den Profilstößen einlegen, einseitig verschrauben und zusammen mit Anschlussfugen zum Baukörper dauerelastisch versiegeln.

Copyright © 2018 dott.gallina Srl | All rights about images and content are under dott.gallina Srl property, therefore it’s forbidden to spread them.

The informations is provided in good faith but this is not binding for the manufacturing company Dott.Gallina Srl. Contact our sales offices in order to confirm the data before purchase.